Sicher, schnell und ohne Gebühren:

Mit BarPay online bar bezahlen.
Keine Kreditkarte, kein Konto, keine Anmeldung notwendig:
Mit dem BarPay-Bezahlcode zahlen Sie Internet-Einkäufe mit Bargeld.
Bei mehr als 18.000 Shops und Tankstellen.


Erst shoppen, dann BarPay
Sie erhalten von Ihrem Onlinehändler einen individuellen BarPay Barcode.

Praktisch
überall vor Ort
Sie gehen zu einer von 18.000 BarPay Akzep-
tanzstellen in Ihrer Nähe.


Bezahlen, wie Sie es kennen.
Mit Ihrem Barcode zahlen Sie den Online- Einkauf mit Bargeld.


Sofortiger Warenversand
Der Onlineshop versendet Ihre Ware sofort.
Vorteile

So attraktiv das Online-Einkaufen ist, so groß sind auch Bedenken und Sorgen. Viele Menschen scheuen das Sicherheitsrisiko,
ihre Kontodaten im Internet zu nutzen. Bei der Nachnahme schreckt die hohe Gebühr ab, bei der Vorkasse der notwendige
Vertrauensvorschuss für einen unbekannten Händler, dass dieser die Ware nach der Bezahlung auch wirklich ausliefert.
Viele Online-Händler setzen beim Kauf eine Kreditkarte voraus. Die allerdings besitzen nur 25 Prozent der deutschen
Bevölkerung. BarPay ist eine Alternative.

BarPay ist eine sichere und schnelle Zahlungsart, mit der Online-Einkäufe ganz einfach bei den täglichen
Besorgungen mit Bargeld bezahlt werden können.


BarPay auf einen Blick
Ohne Nachnahmegebühr
Ohne Vorkasse
Ohne Konto
Ohne Kreditkarte
Ohne Restguthaben
Ohne Registrierung
Sicherheit durch Käuferschutz
Sofortiger Warenversand
Betrug ausgeschlossen
Bezahlung in Echtzeit
Schutz sensibler persönlicher
       Daten
Service

BarPay Akzeptanzstellen
Das Netzwerk der lokalen Shops, Tankstellen und Kioske umfasst bereits über 18.000 Akzeptanzstellen, so dass Sie in
der Regel innerhalb von höchstens zehn Minuten Ihre Online-Rechnung bezahlen können. Die empfohlenen Akzeptanz-
stellen in Ihrer Nähe finden Sie auf Ihrer Online-Rechnung oder mit Hilfe unseres Stationfinders.




Informationen zum BarPay Käuferschutz
Jeder BarPay Kauf ist mit unserem Käuferschutz abgesichert. Er tritt ab dem Zeitpunkt der Zahlung in Kraft. Damit haben
Sie innerhalb von 14 Tagen das Recht zum Widerruf der Zahlung, falls der Online-Händler die Ware nicht geliefert oder
die von Ihnen beauftragte Dienstleistung nicht erbracht hat. In einem solchen Fall wird Ihnen der Kaufpreis rückerstattet.
Bitte beachten Sie die weiterführenden Informationen zum Käuferschutz sowie die geltenden Käuferschutzbedingungen.



Widerruf der BarPay Zahlung
Für Ihren Widerruf der Zahlung haben wir ein Formular vorbereitet, in dem Sie ganz einfach und schnell die nötigen
Informationen eingeben können. Bitte nutzen Sie für Ihren Widerspruch ausschließlich dieses Formulars, damit wir
Ihren Fall zügig bearbeiten und klären können.
Datensicherheit

Mit BarPay ist Ihre Online-Zahlung sicher, denn wir verzichten wir auf die Erfassung sensibler Angaben wie Name, Bankverbindung oder Kreditkartennummer. Ähnlich wie bei der Barzahlung sind für den Zahlungsvorgang keine persönlichen Daten notwendig. Für BarPay reichen der Barcode und der Betrag aus. Damit kann eindeutig zugeordnet werden, dass Rechnung Nr. X bei Händler Y beglichen ist – mehr müssen wir nicht wissen. Der Händler verfügt natürlich für den Liefervorgang über einen Namen und eine Adresse, aber diese Informationen verbleiben bei ihm und landen nicht bei Dritten.

Das BarPay Zahlungsavis
Ausstellungsdatum
Der Online-Händler übermittelt Datum und Uhrzeit der Ausstellung des Zahlungsavis.
Belegnummer der Bestellung
Um Ihre Zahlung später zuordnen zu können, schickt er die Belegnummer Ihrer Bestellung mit.
Händleradresse
Wenn der Verkäufer genannt werden möchte, erscheint hier seine Adresse.
Zahlbetrag
Hier wird der zu zahlende Betrag ausgewiesen.
Information
Je nachdem, was Sie mit Ihrem Händler vereinbart haben, ist der Zahlbetrag als Komplett- oder Teilzahlung
ausgewiesen.
Gültigkeit
Bis zum genannten Termin können Sie die Zahlung tätigen; danach wird Ihre Bestellung storniert.
PayCode A
Der Artikelcode erleichtert dem Kassenpersonal die Bedienung des Terminals, über das die Zahlung erfolgt.
PayCode B
Ihre individuelle BarPay-Transaktionsnummer fasst alle Daten (1) bis (6) zusammen. Dieser Code wird gescannt
und an die BarPay-Datenbank gesendet. Diese meldet Ihrem Online-Händler innerhalb weniger Minuten die
Bestätigung Ihrer Zahlung, und der Händler löst den Warenversand aus.
Akzeptanzstellen
Auf dem Zahlungsavis benennen wir die für Sie nächstgelegenen Akzeptanzstellen. Weitere finden Sie hier.
Häufig gestellte Fragen

Was ist BarPay?
BarPay ist ein alternatives Zahlverfahren für Einkäufe im Internet. Damit können online bestellte Waren und Dienstleistungen sowie offene Rechnungsposten (z.B. Telefon- oder Stromrechnungen) anhand eines Barcodes bei über 18.000 Tankstellen, Shops und Kiosken vor Ort bar bezahlt werden – ohne teure Nachnahmegebühr, ungeliebte Vorkasse, ohne Konto oder Kreditkarte. Mit dem Käuferschutz der Wirecard Bank AG, der Wahrung Ihrer Anonymität beim Einkauf und der Unabhängigkeit von Kontostand oder Kreditkartenlimit, bietet Ihnen diese Zahlungsart völlig neue Möglichkeiten – die Barzahlung von Internet-Einkäufen!
Wie funktioniert BarPay?
Das Prinzip ist einfach. Ihr Online-Händler übermittelt Ihnen nach Auswahl von BarPay als Zahlungsart entweder mit der Online-Rechnung (Ausdruck möglich) oder per E-Mail Ihren individuellen Barcode. Bezahlen Sie in einer der deutschlandweit 18.000 Akzeptanzstellen Ihre Rechnung, wird der Code gescannt und der Zahlungseingang über das BarPay-System innerhalb kürzester Zeit an Ihren Online-Händler gemeldet. Der Kaufvorgang ist damit abgeschlossen und der Händler wird Ihre Bestellung versenden.
Was muss ich als Käufer tun, um BarPay nutzen zu können?
BarPay ist sicher und einfach. Sie brauchen sich nicht anmelden oder registrieren, kein Konto oder Kreditkarte. Einfach BarPay als gewünschte Bezahlmethode auswählen, den PayCode ausdrucken oder per E-Mail auf Ihr Handy schicken lassen und in einer der deutschlandweit 18.000 Akzeptanzstellen bezahlen – das ist ALLES!
Wo kann ich meinen individuellen PayCode bar bezahlen?
Bereits heute können Sie in über 18.000 Tankstellen, Shops und Kiosken deutschlandweit bezahlen. Die empfohlenen Akzeptanzstellen in Ihrer Nähe finden Sie auf Ihrer Online-Rechnung oder mit Hilfe unseres Stationfinders.
Wie sicher ist die Bezahlung mit BarPay?
BarPay ist eine sichere Bezahlungsart, die Ihnen einen zuverlässigen Käuferschutz garantiert. Ab dem Zeitpunkt der Bareinzahlung in einer der Akzeptanzstellen wird Ihnen eine Geld-zurück-Garantie durch unseren Kooperationspartner Wirecard Bank AG ausgestellt. BarPay stellt hohe Anforderungen an die Seriosität der angebundenen Händler. Sollte es dennoch einmal vorkommen, dass Sie trotz bestätigter Bezahlung mit BarPay Ihre Ware oder Dienstleistung nicht erhalten, setzen Sie sich bitte direkt mit dem Online-Händler als Ihrem Vertragspartner in Verbindung. Sollten Sie zu keiner Einigung kommen, steht Ihnen für den Widerruf Ihrer Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach der Bezahlung das Kontaktformular "Widerruf" an die Wirecard Bank AG im Menü Service zur Verfügung. Die Bank wird sich mit dem Händler in Verbindung setzen und gegebenenfalls eine Rückzahlung an Sie veranlassen.
Wer ist BarPay?
BarPay ist eine Zahlungslösung der EZV Gesellschaft für Zahlungssysteme mbH, ein innovatives Unternehmen mit Sitz in Berlin. Wir entwickeln neue Zahlungssysteme. Dabei gilt für uns die Prämisse, die Benutzerfreundlichkeit für den Verbraucher im Vordergrund zu halten. Im zweiten Schritt verbinden wir unsere Erfahrungen in der Zahlungsabwicklung aus dem eCommerce und dem stationären Handel und entwickeln aus diesen Komponenten maßgeschneiderte Lösungen für Kunden beider Handelswelten.
Was passiert mit meinen persönlichen Daten bei der Bezahlung mit BarPay?
Die Bezahlung mit BarPay findet im sicheren Online-Shop Ihres Händlers statt. Dadurch ist garantiert, dass sensible und persönliche Daten ausschließlich zwischen Ihnen und Ihrem Händler ausgetauscht werden, und das auch nur, wenn Sie es wünschen. Kein Dritter bzw. keine Akzeptanzstelle erhält Einblick in Ihre persönlichen Daten oder Einkaufsgewohnheiten. Es gilt hier die Regel der Anonymität.
Was kann ich tun, wenn laut Händler kein Geldeingang vorliegt?
Wie bei jedem anderen Bezahlvorgang, wird auch eine erfolgreiche BarPay-Einzahlung mit einem Kassen- bzw. Terminal-Beleg ("Kassenbon") dokumentiert. Dieser gilt als rechtsverbindlicher Nachweis für die Bezahlung. Sollte ein Zahlungseingang strittig sein, können Sie die erfolgreiche Bezahlung anhand des Belegs gegenüber dem Händler zweifelsfrei dokumentieren. Bewahren Sie diesen daher bitte sorgfältig auf.
Haben Sie noch Fragen?
Sollten wir Ihre Fragen in unseren FAQs nicht beantwortet haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Ihre Anfrage wird umgehend von unserem Kundenservice bearbeitet.
Wir helfen Ihnen weiter

Sie haben Fragen zu BarPay?
Unser Kundenservice steht Ihnen täglich rund um die Uhr zur Verfügung. Bitte nutzen Sie für Ihre Anfragen
unser Kontaktformular. Die BarPay Hotline erreichen Sie von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und
18:00 Uhr unter folgender Rufnummer: +49 30 609 85 230
Sie haben Fragen zu einer Bestellung?
Wenn Sie Fragen zur Kaufabwicklung oder Lieferung einer mit BarPay bezahlten Ware haben, nehmen
Sie bitte direkt Kontakt zu Ihrem Online-Händler auf, er kann Ihnen Auskunft geben.
Sie haben ein anderes Anliegen?
Wenn wir Ihre Fragen nicht bereits auf unserer FAQ-Seite beantworten konnten, können Sie sich über
unser Kontaktformular gerne mit uns in Verbindung setzen.